Neue Einkommensquellen und mehr Nachhaltigkeit in der Agrarproduktion!

Meldung, 9. Juli 2019

Erfolgreicher Auftakt

Im Rahmen des 6. BioSC Spotlight "Bioökonomie-Perspektiven für eine nachhaltige Landwirtschaft", das in Kooperation mit dem Bioeconomy Science Center (BioSC) konzipiert und durchgeführt wurde, gelang ein erfolgreicher Auftakt in einen intensiven Austauschprozess zwischen den Landwirtschaftsakteuren im Rheinischen Revier.

 

mehr

Innovative Praktiker sind gefragt

Wen möchte BioökonomieREVIER erreichen?

Sie arbeiten in der Landwirtschaft oder besitzen einen Hof und haben Lust, neue Anbauverfahren, Technologien oder Nutzpflanzen auszuprobieren? Oder interessieren sich für die neuesten Entwicklungen und Trends im Agrarsektor (z.B. Business cases), in der Forschung und darüber hinaus?

Dann sollten wir uns kennenlernen!

Das Akteursnetzwerk BioökonomieREVIER möchte Anlaufstelle für alle relevanten Akteure entlang bioökonomischer Wertschöpfungsketten im Rheinischen Revier sein. Dabei steht die Landwirtschaft als Rohstoffproduzent am Anfang des Prozesses.
Als Netzwerk, das Akteure aus den verschiedenen Sektoren (Produktion, Verarbeitung, Handel etc.) und der Zivilgesellschaft ansprechen und zusammenbringen möchte, sind LandwirtInnen und andere Akteure aus Landwirtschafts-nahen Einrichtungen besonders wichtig.

Regionale Stärken nutzen

Landwirtschaft + Wissenschaft = Innovation

Wie kann man sich beteiligen?

Melden Sie sich einfach bei uns und wir sprechen darüber.

Was kann BioökonomieREVIER bieten?

BioökonomieREVIER ist eine offene Plattform, die Akteure aus unterschiedlichen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereichen miteinander vernetzt mit dem Ziel, in der Region gemeinsam Projekte und Strukturen für eine nachhaltige Bioökonomie zu entwickeln.

Digitale Bioökonomie

mehr

 

 

Kontakt

Dr. Christian Klar
+49 2461 61 4230

Überregionale Initiative

Ländliche Bioökonomie

 

mehr