Neue Einkommensquellen und mehr Nachhaltigkeit in der Agrarproduktion!

 

BioökonomieREVIER unterstützt und koordiniert die Vernetzung aller Akteure untereinander und über die Grenzen des Landwirtschaftssektors hinaus. Aufbauend auf dieser Wissensbasis werden in den nächsten Monaten weitere Veranstaltungen folgen, um Schwerpunkte im Themenumfeld Bioökonomie und Landwirtschaft (Nachhaltigkeit, Innovation und Wertschöpfung) zu identifizieren mit dem Ziel, gemeinsam aussichtsreiche Projekte und (Standort)Profile für das Rheinische Revier zu entwickeln.

Hier finden Sie kurze Berichte zu vergangenen Veranstaltungen:

5. September 2019

Veranstaltung des Verbands der Humus- und Erdenwirtschaft e.V. - KompostKlub 2019

Der VHE – Verband der Humus- und Erdenwirtschaft e.V. tagte im Institut für Pflanzenwissenschaften (IBG-2) am Forschungszentrum Jülich mit über 50 Teilnehmern aus Praxis, Verwaltung und Verbänden und informierte über aktuelle Entwicklungen aus der Forschung. Der VHE vertritt bundesweit Unternehmen und öffentlich rechtliche Körperschaften, die aus Bioabfällen hochwertige Kompost- und Gärprodukte, Biogas sowie biogene Brennstoffe erzeugen.

mehr
9. Juli 2019

Erfolgreicher Auftakt

Im Rahmen des 6. BioSC Spotlight "Bioökonomie-Perspektiven für eine nachhaltige Landwirtschaft" am 7. Juli 2019, das in Kooperation mit dem Bioeconomy Science Center (BioSC) konzipiert und durchgeführt wurde, gelang ein erfolgreicher Auftakt in einen intensiven Austauschprozess zwischen den Landwirtschaftsakteuren im Rheinischen Revier. Besonders die Darstellung von Konzepten und Initiativen aus der Wissenschaft UND der landwirtschaftlichen Praxis bzw. Verwaltung sorgten für eine gute und ungewöhnliche Gesprächs- und Diskussionsgrundlage. Eine kurze Zusammenfassung der Veranstaltung sowie eine Übersicht der Präsentationen und Referenten finden Sie hier

 

Unsere Projektpartner

FZJ Logo
KWI Logo